Super!Vision!


SuperVision!
eine Fortbildungsreihe für Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung

Der Bereich Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung stellt für viele PsychotherapeutInnen eine interessante Erweiterung des Arbeitsfeldes dar. Um sich für diesen Einsatz vorzubereiten oder zu vertiefen bieten wir eine Fortbildung an, die praxisnah und kompakt das Wissen über Supervision/Coaching/Organisationsentwicklung im Einzel-, Team- und Gruppensetting vertieft.
Zudem haben wir uns beim Umfang und den Inhalten an die Kriterien des ÖBVP in Bezug auf die Voraussetzungen für die Aufnahme in die Liste der SupervisorInnen und Coaches orientiert.

Zielsetzung
In 7 Modulen bzw. 15 Workshop- Tagen stellen österreichische und internationale SupervisorInnen/TherapeutInnen ihre spezifische Vorgehensweise dar.
Die Fortbildung besteht aus Workshops, die einzeln - je nach Bedarf und Interesse an bestimmten Themen – aber auch als gesamte Reihe gebucht werden können.
[nähere Infos zu den einzelnen Modulen finden sie hier ...]

Leider hat uns Dr.Alfred Lange für den Workshop am 10.6.2017 schweren Herzens aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Glücklicherweise haben wir mit Wolfgang Sonnleitner einen äußerst erfahrenen und kompetenten Mann für das Thema "Supervision im psychosozialen Feld und in Ausbildungskontexten" gefunden:


Mag. Wolfgang Sonnleitner, Klinischer und Gesundheitspsychologe, Systemischer Familientherapeut, Systemischer Supervisor und Coach, Lehrtherapeut für Systemische Familientherapie (ÖAGG), Lehrsupervisor (Kaleidos), Ernährungspsychologe. 25 Jahre berufliche Tätigkeit im sozialpsychiatrischen Kontext (pro mente oö), seit 20 Jahren freier Mitarbeiter in der Sexualberatungsstelle BILY in Linz. 2014 – 2016: Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Steiermark für den bundesweiten „Lehrgang Systemische Supervision und Coaching für Lehrer/innen“. Mitbegründer und Leiter des Systemischen Instituts Linz. Seit 20 Jahren freiberuflich tätig. www.systemischesinstitut.at


Zielgruppe
Die Weiterbildungsreihe ist als Fortbildung für PsychotherapeutInnen konzipiert.

Vortragende
Guni Leila Baxa, Jutta Fürst, Stefan Geyerhofer, Ulrike Hanko, Elfe Hofer, Ilka Hofmann, Eva Maria Kremsner, Heidi Möller, Sonja Radatz, Wolfgang Sonnleitner, Fritz Weilharter, Michael Worsch

Organisation
insitut für systemische praxis, Claudiastraße 14/2, 6020 Innsbruck
Martin Ritsch, Christine Dander, Sonja Grill

Dauer
Mai 2017 bis Juni 2018 (7 Module/15 Workshoptage mit jeweils 8 Einheiten,
insgesamt 120 Einheiten)

Veranstaltungsort
IGfB - Internationale Gesellschaft für Beziehungskompetenz in Familie und Organisation
Seminar- und Büroräumlichkeiten,Gänsbacherstr. 6, 6020 Innsbruck

Anmeldung und Buchungsarten

1. Die Workshops sind als gesamte Reihe buch- und absolvierbar
2. Es besteht die Möglichkeit einer Teambuchung (eine übertragbare Karte für die gesamte Reihe – für mehrere KollegInnen oder ein Team).
3. Alle Workshops sind auch einzeln bzw. als 5-er-Block buchbar. Die maximale TeilnehmerInnenzahl variiert je nach Seminartag, eine rasche Anmeldung wird empfohlen!

Achtung: KollegInnen, Gruppen und Teams, die die gesamte Reihe buchen, werden erstgereiht und haben einen fixen Platz. Restplätze werden anschießend an EinzelbucherInnen vergeben.

Kosten/ Anmeldung
Gesamte Reihe: € 2.400,-
Frühbucherbonus: € 2.200,- bei Buchung bis 31.1.2017
(die gesamte Reihe kann in 2 Teilbeträgen gezahlt werden: die erste Hälfte bei Anmeldung, die zweite Hälfte spätestens bis 15.04.2017)
Einzelworkshops: € 210,-
5 er Block ( 5 frei wählbare Workshops ): € 900,-

Die Anmeldung ist erst gültig nach Einzahlung auf das Konto:
IBAN AT39 1420 0200 1096 7997 BIC/SWIFT: EASYATW1 easybank

Anmeldung unter institut@systemische-praxis.at
Information und Rückfragen bei: Mag.Christine Dander +43 (0)650 84 04 659
Download Folder_FortbildungsreiheSuperVision